Letzte Vollübung der 9. Feuerwehrbereitschaft

Am Samstag, den 16.10.2021 fand die letzte Vollübung der 9. Feuerwehrbereitschaft (FB) des Kreises Plön  unter der Leitung des Bereitschaftsführers Bernd Sievers (FF Flüggendorf) statt. Im Zuge der Umstrukturierung werden nach über 50 Jahren Bestehen der 9. Feuerwehrbereitschaft Teileinheiten in die 3. Brandschutzbereitschaft Schleswig-Holstein wechseln.

Treffpunkt für die letzte Vollübung  war am Samstag um 10Uhr der Parkplatz am Rastorfer Kreuz. Von dort ging es in  Kolonnenfahrt zum Kieler Marinearsenal, wo zunächst ein Abschlussfoto der drei Züge mit zugehöriger Logistikgruppe  der 9.FB gemacht wurde. An dieser Stelle vielen Dank an die FF Schönkirchen, die mit der Hubrettungsbühne Unterstützung geleistet hat.  

Danach verteilten sich die drei Züge auf die Übungsgebiete. Zugführer Torsten Naase hatte sich für den ersten Zug ein Übungsszenario auf dem Gut Oppendorf ausgedacht, bei der auch die Drohnengruppe des ASB RV Kreis Plön bei der Suche von vermissten Personen eingesetzt wurde. Der zweite Zug bekam durch den Zugführer Marco Evers die Aufgabe die Wasserversorgung über eine längere Strecke, vom Rosensee zur Schule nach Raisdorf, zu verlegen um dort ein Feuer zu bekämpfen. Der dritte Zug hatte es mit einem Verkehrsunfall in Fiefbergen zu tun, den Zugführer Udo Schröder-Kantim mit seinen Einheiten bewältigen musste.

In der Zeit bereitete die Logistiktruppe in der Feuerwehr-Technischen-Zentrale das Essen für die insgesamt 85 Einsatzkräfte vor. Wie immer war die Stärkung ein lecker Gaumenschmaus.

Das Resümee der verschiedenen Einsatzübungen war von Zugführern und Bereitschaftsführern gleichlautend: Alles hat super geklappt.

 Nach gut 9 Stunden ging ein ereignisreicher Tag  für die Kameradinnen und Kameraden der 9. Feuerwehrbereitschaft zu Ende. Gegen 19:00h rückten alle Fahrzeuge wieder zu ihren Heimatstandorten ein.

Auch bei dieser Übung zeigte sich wieder einmal die gute Zusammenarbeit der beiden Gemeindefeuerwehren Flüggendorf und Schönkirchen, durch die gemischte Besetzung des Löschgruppenfahrzeuges der FF Flüggendorf im ersten Zug.