Übungsdienst Technische Hilfe nach FwDV3 2012


Beitragsbewertung:  / 1
SchwachSuper 

Übungsdienst Technische Hilfe nach FwDV3

Der Ausbildungsdienst am 12.07.2012 stand unter dem Motto: Personenrettung aus einem verunglücken PKW. Für diesen Dienst wurde uns vom Autohof Klausdorf ein PKW zur Verfügung gestellt.Folgendes Szenario wurde dargestellt. Der Pkw war bei nasser Straße von der Fahrbahn abgekommen und erst auf einem Steinhaufen zum Stehen gekommen. Der Fahrer war  verletzt und nicht ansprechbar. Die Türen ließen sich nicht öffnen.Die Gruppenführer Christoph Dibbern und Klaus Lassen brachten zusammen mit unserem Sicherheitsbeauftragten Kai Werner (der gerade den Lehrgang technische Hilfe Teil 1 in Plön absolvierte) die Kameraden auf den neusten Stand der Technik mit folgenden Schwerpunkten:

Einsatzstellenabsicherung, Ordnung des Raumes, Betreuung der verletzten Person, Gefahren von Airbags und Gurtstraffern, PKW Stabilisierung, ersten Zugang schaffen, Person aus dem PKW retten, in dem sogar das Dach abgetrennt wird.

Leider spielte auch an diesem Abend das Wetter teilweise nicht mit, und so mussten wir doch den einen oder ander Regenguss über uns ergehen lassen.

Wir haben an diesem Abend wieder einmal gesehen, dass wir mit unserer kleinen technischen Hilfe Ausrüstung in der Lage sind,  Hilfe zu leisten.  

An dieser Stelle nochmals ein Danke schön an Herrn Kuhr vom Autohof Klausdorf.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren