PKW Brand nahe der Oppendorfer Mühle 2012


Beitragsbewertung:  / 2
SchwachSuper 

Am 20.05.12 um 12:12 Uhr wurden wir durch Melder und Sirene alarmiert.
Das Einsatzfax im Gerätehaus teilte uns mit, dass im Möhlenweg nahe der Oppendorfer Mühle ein PKW brennt.

Angeführt vom MZF rückte das LF10/6 sowie der TLF 16/24 unter Sonderrechten aus. An der Einsatzstelle angekommen, die schon von der Polizei abgesichert war, fanden wir einen fast ausgebrannten PKW vor.

Durch das schnelle Eingreifen einiger Ausflügler und  den Einsatz  eines Pulverlöschers  vom nahegelegenen Restaurant war der Brand fast schon gelöscht.

 Zwei Kameraden,  die sich auf der Anfahrt schon mit PA ausgerüstet hatten, löschten  die noch vorhandenen Glutnester ab. Auslaufende Betriebsstoffe wurden abgestreut, der Wagen gegen Wegrollen gesichert und  die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Die Fahrerin des PKW kam mit dem Schrecken davon.  

  • pkw_brand_1
  • pkw_brand_2
  • pkw_brand_3
  • pkw_brand_4
  • pkw_brand_5
  • pkw_brand_6

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren