Ortswehrführerwahl 2008


Beitragsbewertung:  / 1
SchwachSuper 

Am 14. März 2008 kam die FFF zusammen, um ihren alten und neuen Wehrführer zu wählen. Darüber hinaus wurde Torsten Naase zum stellvertrenden Wehrführer gewählt, da Heinrich Dibbern aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl stand.

Sowohl Torsten als auch Bernd wurden einstimmig - mit jeweils 26 Stimmen - gewählt.

Bernd möchte für die Zukunft ein engeres Verhältnis zu unserer Nachbarwehr in Schönkirchen erreichen und betonte, dass es nicht sein könne, dass tausende Kilometer zu den jeweiligen Partnerwehren gefahren werden und man sich dann in seiner eigenen Gemeinde nicht mal mit seiner Nachbarwehr zu 100% versteht. Torsten hob mit einem zwinkerndem Auge hervor, dass die Kameradinnen und Kameraden die Wahl von Pest und Cholera gehabt hätten. Er bedankte sich bei den Kameradinnen und Kameraden für ihre Stimmen.

Neben dem Bürgermeister Eckhard Jensen war auch noch Sylvia Witt - die Leiterin des Gemeindebüros in Schönkirchen - gekommen. Herr Jensen freute sich über die einstimmige Wahl und wünschte Bernd sowie Torsten für die Zukunft alles Gute.

Weiterhin wurde Uwe Bauer zum Löschmeister befördert.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren