Kleingärtner Vereinsheim niedergebrannt 2012


Beitragsbewertung:  / 1
SchwachSuper 

Die Kleingärtner am Kätnersredder in Schönkirchen stehen seit Sonntagmorgen ohne Vereinsheim da. Das knapp 80 Quadratmeter große Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder.

Nach Angaben von Gemeindewehrführer Ernst-Peter Schütt ging der Alarm gegen 2Uhr 32 ein. Da schlugen bereits die Flammen aus dem Dach des Vereinsheims der Kleingärtner Kiel-Neumühlen-Dietrichsdorf. 70 Feuerwehrleute aus Schönkirchen, Mönkeberg und Flüggendorf waren im Einsatz.

Wegen zahlreicher Brandnester hinter der Dämmung musste ein Bagger die Wände einreißen,damit auch die letzten Flammengelöscht werden konnten.

Über die Brandursache und die Schadenshöhe ist noch nichts bekannt. Gegen 7 Uhr morgens konnten die letzten Kräfte wieder vom Einsatzort wieder abrücken. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Textquelle: KN Ausgabe vom 20.08.2012

 

  • Brand Vereinsheim (3)
  • brand_vereinsheim
  • brand_vereinsheim__01_
  • brand_vereinsheim__02_
  • brand_vereinsheim__03_
  • brand_vereinsheim__04_
  • brand_vereinsheim__05_
  • brand_vereinsheim__06_
  • brand_vereinsheim__07_
  • brand_vereinsheim__08_
  • brand_vereinsheim__09_
  • brand_vereinsheim__10_
  • brand_vereinsheim__11_
  • brand_vereinsheim__12_
  • brand_vereinsheim__13_
  • brand_vereinsheim__14_
  • brand_vereinsheim__15_
  • brand_vereinsheim__16_
  • brand_vereinsheim__17_
  • brand_vereinsheim__18_
  • brand_vereinsheim__19_
  • brand_vereinsheim__20_
  • brand_vereinsheim__21_
  • brand_vereinsheim__22_
  • brand_vereinsheim__23_
  • brand_vereinsheim__24_

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren