Jährliche PA Übung diesmal in einem Doppelhaus 2012


Beitragsbewertung:  / 1
SchwachSuper 

Auf dem Dienstplan vom 26.07.2012 stand das Thema „ jährliche PA Übung“. Als Übungsobjekt diente ein Doppelhaus auf Gut Schädtbeck, das  abgerissen werden soll. Bevor wir in die Übung starteten zeigte Torsten  noch einmal die Handhabung des Halligan-Tool. Türöffnung nach dem OPA Prinzip.(Oeffnung schaffen/ Platzieren /Aufbrechen)Das Halligan-Tool ist ein Gerät, das der Angrifftrupp mit sich führt, um abgeschlossene Türen zu aufzubrechen. In der Zwischenzeit wurden im Gebäude unsere Übungspuppen versteckt und die Nebelmaschine einsatzbereit gemacht.

Dann begann die Übung. Unserem Einsatzleiter Bernd bot sich folgende Lage. Ein Entstehungsbrand in einer Doppelhaushälfte,  Personen vermisst. Schnell wurde der Gruppenführer Christoph mit der Menschenrettung beauftragt. Während sich die PA Trupps ausrüsteten,  wurde separat die Wasserversorgung aufgebaut und der zweite Rettungsweg durch die vierteilige Steckleiter eingerichtet. Nach erschwerter Personensuche (unsere neue Nebelmaschine leistete ganze Arbeit)  wurde unsere Übungspuppe durch den Angriffstrupp gefunden und aus dem Gebäude gebracht.

Aufgrund der sommerlichen Temperaturen an diesem Abend, um 19:00 Uhr hatten wir immerhin noch 28°C, entschlossen wir uns, teilweise auf das komplette Anlegen der Schutzausrüstung  wie zum Beispiel Anziehen der Überjacke / Überhose  oder das Anlegen der Flammhaube zu verzichten ( was natürlich im Einsatzfall nicht der Fall ist). Aber für eine Übung ist das Wohl der Kameraden wichtiger als alles andere. Trotzdem gab es an diesem Abend heftige Manöverkritik von Seiten unseres Sicherheitsbeauftragten Kai. Nicht nur wegen der unvollständigen Bekleidung sondern auch, weil sich hier und da kleine Nachlässigkeiten eingeschlichen hatten. Aber aus dieser Kritik können wir alle nur lernen und es beim nächsten Mal besser machen.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren