Großfeuer auf Stoppelfeld in Oppendorf 2008


Beitragsbewertung:  / 1
SchwachSuper 

Am 2. August 2008 war ein Feuer auf einem abgeernteten Weizenfeld vom Gut Oppendorf. Frische Winde trieben
das Feuer rasch vom Dorf Oppendorf in Richtung Groß-Holz. 122 Feuerwehrleute waren angerückt, um das Feuer zu bekämpfen. Durch den massiven
Einsatz von Tanklöschfahrzeugen und zwei Schleppern mit Scheibenpflügen gelang
es, das Feuer vor dem Wald zu stoppen.

Neben der FF-Flüggendorf waren die
Wehren aus Schönkirchen, Neu-Heikendorf, Alt-Heikendorf, Mönkeberg und
Klausdorf am Einsatz beteiligt.

An dieser Stelle möchten wir unseren Schönkirchener Kameraden Philipp Wilhelm und Volker Lesch für die zahlreichen zugesendeten Bilder danken.

  • 00DSC00995
  • 00DSC00997
  • 00XXDSC00993
  • 0XDSC00996
  • 0XXDSC00996
  • DSC00355
  • DSC00357
  • DSC00360
  • DSC00361
  • DSC00362
  • DSC00363
  • DSC00998
  • DSC00999
  • DSC04702
  • DSC04705
  • DSC04708
  • DSC04710
  • DSC04710_IMAG0006
  • DSC04710_IMAG0008
  • DSC04710_IMAG0009
  • DSC04710_IMAG0016
  • DSC04710_IMAG0017
  • DSC04710_IMAG0017010_7A
  • DSC04710_IMAG0017011_8A
  • DSC04710_IMAG0017014_11A
  • XDSC00365
  • XDSC00366
  • XDSC00367
  • XDSC00368
  • XXIMG_0484
  • story_DSC00997_640x480
 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren