Besuch bei der Berufsfeuerwehr Kiel-Ost 2003


Beitragsbewertung:  / 2
SchwachSuper 

Am Freitag, den 03.04.2003, trafen wir uns um 19 Uhr am Gerätehaus Flüggendorf, um uns auf den Weg zur Ostwache der Berufsfeuerwehr Kiel zu machen. Die FF Wellsee hat uns hierher netterweise eingeladen. Auf dem Plan stand eine Ausbildung an der Drehleiter, sowie an einem Hochleistungsgebläse. Zuletzt begutachteten wir auch noch deren Einrichtungen, wie Fahrzeuge, Atemschutzstrecke und Rutschstange. Ich habe natürlich wieder die Kamera dabei gehabt, so dass die Onlineredaktion wieder zuschlagen konnte und den folgenden Bericht präsentieren kann.


Ich habe auch drei kleine Videos aufgenommen. Um diese abspielen zu können, brauchst du Quicktime, da die Dateien in mov-Format vorliegen. (liegt nicht mehr auf dem server und kann auf anfrage bei mir geholt werden!)
Wenn jemand die Fotos im Großformat haben möchte, sagt er mir bitte bescheid! Ich kümmere mich dann drum.

Da war es nun, das Objekt der Begierde... Nein, doch nicht der Mann mit den roten Schultern. Gemeint ist das Gefährt im Hintergrund. Das ist ein Leiterwagen mit Korb. Keine Ahnung wie hoch man so ein Teil ausfahren kann, aber ich denke, dass eine Definition als hoch genug ausreichen dürfte, um die Höhe zu beschreiben. Ich bin zum Glück nicht ganz Kopffest, so dass ich ein paar schöne Bilder machen konnte! Leider war es ein bißchen windig, so dass die Leiter nicht voll ausgefahren werden durfte, aber eine schöne Aussicht soll man schon gehabt haben da oben!

Schluss mit Staunen, jetzt folgte Arbeit! Das wilde Geklettere ging los! Hier das Beweisfoto, dass es sich hier nicht um eine läppische Klappleiter handelt, sondern, dass das Teil hier ein bisschen mehr Power hat als die 08/15-Leiter von daheim. Natürlich kann eine Drehleiter noch ein bisschen mehr, aber der Wind hat das leider nicht erlaubt. Schade eigentlich.

Leider war ich so mit der Leiter beschäftigt, dass ich kaum andere Fotos habe... Deshalb muss das bis hier reichen!

Nach dieser Veranstaltung waren wir noch mit zu den Kameraden aus Wellsee, wo wir bei einer gemütlichen Runde Bier blieben. Wir hoffen auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit mit den Kameraden aus Kiel. Hat mir für meinen Teil sehr gut gefallen.

  • Bild20002
  • Bild20004
  • Bild20006
  • Bild20007
  • Bild20008
  • Bild20009
  • Bild20012
  • Bild20013
  • Bild20014
  • Bild20015
  • Bild20016
  • Bild20019
  • Bild20020
  • Bild20021
  • Bild20022
  • Bild20024
  • Bild20025
  • Bild20026
  • Bild20029
  • Bild20032
  • Bild20033
  • Bild20038
  • Bild20039


 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren