7. Flüggendorfer Tannenbaumverbrennen


Beitragsbewertung:  / 0
SchwachSuper 

Seid nun 7 Jahren steht am Anfang des neuen Jahres unser „Tannenbaum verbrennen“ als einer der ersten Dienste mit auf dem Dienstplan. So auch am Samstag den 07.01.2017. Dieser Dienst soll zusammen mit den Familienangehörigen locker gestaltetet werden. Zugleich soll dieser Dienst aber auch das Miteinander im neuen Jahr fördern.

Auch in diesem Jahr lies es sich Kamerad Kai zusammen mit seiner Andrea nicht  nehmen  um uns mit  seinem  lecker gekochten Rübenmus zu verwöhnen.  Eine doch sehr arbeitsintensive Sache, aber das Ergebnis war wie im letzen Jahr wieder perfekt. Für diejenigen, die kein Rübenmus mit Kochwurst mochten, stand der Grill zur Verfügung und nach Lust und Laune konnte sich zusätzlich jeder Grillwurst oder Frikadellen  natürlich kostenfrei, grillen.  Zur innerlichen Aufwärmung gab es Glühwein und Kakao vom feinsten.  Aufgrund des doch starken Windes und des leichten Regens begnügten wir uns auf das Verbrennen von Tannenbaumzweigen in den bereitgestellten Feuerkörben

  • 20170107_180330
  • 20170107_180334
  • 20170107_180340
  • 20170107_180357
  • 20170107_180414
  • 20170107_180433
  • 20170107_183333
  • 20170107_190254
  • 20170107_190256
  • 20170107_191324
  • 20170107_192124
  • 20170107_192149
  • 20170107_192204
  • img_20170107_wa0004
  • img_20170107_wa0005

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren