Dienst mit der Familie das 5. Tannenbaum verbrennen am 10.01.2015


Beitragsbewertung:  / 3
SchwachSuper 

Es war diesmal schon ein komische Gefühl, Schleswig Holstein  hatte einen Orkan Warnung und wir wollen unsere Tannenbäume verbrenne….. Wie immer stand am  ersten  Samstag  im neuen  Jahr  ein Dienst an, an dem alle Aktiven mit Familien teilnehmen konnten. Auf dem Dienstplan stand das fünfte Flüggendorfer-Tannenbaumverbrennen inkl. Rübenmus essen.

 

Auch in diesem Jahr stellten sich unser Kamerad Kai Werner mit  tatenkräftiger  Unterstützung vom Kameraden  Lars Theede zur Verfügung, um den Rübenmus für alle zu kochen. Eine doch sehr arbeitsintensive Sache, aber das Ergebnis war wie immer perfekt. 45 angemeldete Personen sorgen dafür das der Rübenmus und die Kochwürste schnell Abnehmer fanden.  Diejenigen, die kein Rübenmus mit Kochwurst mochten, konnten sich alternative an  Grillwurst und Frikadellen, natürlich kostenfrei satt essen.

Zur innerlichen Aufwärmung gab es Glühwein und Früchte Punsch. Auch der warme Kakao (wer wollte mit Schuß) kam bei allen Beteiligten sehr gut an.

Aufgrund des doch starken Windes und des starken Regens viel das Verbrennen der Bäume aus.

Auch  Orkan Felix hatte mit uns erbarmen und so konnte diese Veranstaltung ohne Einsatz in  aller Ruhe verlaufen.

Alles in allem war es wieder eine nette Veranstaltung, so dass alle Beteiligten sich auf das sechste Flüggendorfer Tannenbaumverbrennen im Januar 2016 schon  freuen können.

  • 20150110_174849
  • 20150110_175932
  • 20150110_175946
  • 20150110_182714
  • 20150110_182719
  • 20150110_182727
  • 20150110_182754
  • imag4368
  • imag4369
  • imag4370
  • imag4371
  • imag4372
  • imag4374
  • imag4375
  • imag4376
  • imag4377

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren