Neue Einsatzschutzkleidung – wichtiger Schritt in die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der Feuerwehren

Neue Einsatzschutzkleidung – wichtiger Schritt in die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der Feuerwehren

Wir bereits berichtet, wurde die neue Einsatzschutzbekleidung durch die Firma KRAFT Feuerschutz an die Gemeindefeuerwehren in Schönkirchen ausgeliefert.

Das Team der Kleiderkammer konnte in kurzer Zeit alle 90 Garnituren digitalisieren und persönlich zuordnen, sodass unter strengen Hygienemaßnahmen die Einsatzbekleidung im Laufe des Samstag an alle Mitglieder ausgehändigt werden konnte.

Die neue Schutzbekleidung bietet durch ihre auffällige Farbgestaltung eine verbesserte Erkennbarkeit, welche gerade bei nächtlichen Einsätzen im Straßenverkehr zusätzlichen Schutz bietet. Außerdem verfügt die neue Schutzbekleidung über eine bequemere Passform und innovative Features. Die optionale Integration eines Haltegurtes und die optimale Viren- und Bakteriendichte führt zusätzlich zu einem verbesserten Schutz der ehrenamtlichen Einsatzkräfte.

Die bisherige, nun alte Schutzbekleidung, verbleibt zum größten Teil im Bestand der Gemeindefeuerwehren und dient künftig als Ersatzbekleidung. Damit ist ein entscheidender Schritt in Richtung Einsatzstellenhygiene und Kampf gegen den Feuerkrebs gelungen. Kontaminierte Einsatzbekleidung kann nun direkt gereinigt und aufbereitet werden kann, da immer ausreichend Ersatzbekleidung vorhanden ist.

Ein großer Dank geht an die Schönkirchener Gemeindevertretung für die vorbildliche Unterstützung ihrer Feuerwehren. Außerdem an die Firma Kraft für die hervorragende Zusammenarbeit und den reibungslosen Ablauf.