Action-Cam für Feuerwehr

Alle 14 Tage Donnerstags ist es soweit, der Übungsdienst der Feuerwehr Flüggendorf steht an. Neben theoretischer Weiterbildung steht auch der praktische Übungsdienst auf dem “Stundenplan”. Daher simulierten wir diesmal eine starke Rauchentwicklung in einem landwirtschaftlichen Gebäude. Im Gebäude sollte sich noch eine Person befinden. Neben dem Löschangriff von aussen sollte zusätzlich ein Trupp unter Atemschutz das Gebäude nach der Person durchsuchen und den Brandherd ausfindig machen. Hierzu nutzen wir erstmalig verschiedene Wärembildkameras, die uns zum testen bereit gestellt wurden. Da wir kurz vor der Beschaffung einer Wärmebildkamera sind, fliessen die gewonnen Erkenntnisse in die Bewertungskriterien mit ein.

Freiwilligen Feuerwehr Flüggendorf. Ehrensache – mach mit!