Baum fällt !

Motorsägen gehören zur Norm-Beladung der meisten Löschgruppenfahrzeugen (LF). Die Kräfte der Feuerwehr bringen sie vor allem dann zum Einsatz, wenn Sturmschäden durch Bäume und Äste zu beseitigen sind. Dafür müssen die Sägen dann aber auch funktionstüchtig sein und der richitge Umgang geschult sein. Als Grundvoraussetzung muss der Lehrgang “Motorsägenführung” an z.B. der feuerwehrtechnischen Zentrale des Kreisfeuerwehrverband Plön
absolviert werden.

Im Übungsdienst werden über das Jahr verteilt verschiedene Möglichkeiten geschaffen, um den ordnungsgemäßen und sichern Umgang mit der Motorsäge zu vertiefen.